x
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.Einverstanden
kupfer wasserflasche
Produktfragen



Forrest & Love Produkte sind von TÜV Rheinland geprüft. Was genau wurde dabei gestestet?

Der TÜV Rheinland Test bestätigt folgendes:
  • Kupferanteil = 99.7% laut dem Test Ergebnis.
  • Es besteht keine Toxizität in der Flasche (schwere Metalle wie Blei etc.) laut dem REACH Abkommen.
  • Forrest & Love Kupferflaschen sind Food Safe – Der Test bestätigt Lebensmittelsicherheit für die Flaschen und Deckel inkl. Lack.

Wie werden die flaschen hergestellt?

Forrest & Love Wasserflaschen werden auf traditionelle Weise in Indien handgefertigt. Dadurch wird jede Kupferflasche zum Unikat und kann auch einige Unvollkommenheiten aufweisen, die den Charakter jedes einzelnen Stueckes erhöhen.

Welches Material wird verwendet?

Unsere Flaschen bestehen zu 99,7% aus reinem, lebensmittelechtem Kupfer.

Wenn die Flaschen aus 99,7% reinem Kupfer sind, was sind die restliche 0,3%?

Bei 99,7% handelt es sich um das TÜV Rheinland Studienergebnis. Die Reinheit wird ähnlich wie Gold und Silber ermittelt. Das bedeutet, dass es in dem Fall um 99,7% reines Kupfer handelt. Der Rest könnten fremde Materialien sein, die nach dem Schlürfen nicht ganz entfernt werden können (z.B. ähnlich wir 99.9% Goldmünze).

Woher kommt das Kupfer für Ihre Kupferprodukte her?

Das Rohmaterial, was wir beziehen stammt von einem globalen Lieferanten, der ISO9001 zertifiziert ist. Da kann man sicher sein, dass das Rohmaterial aus legallen und fairen Quellen stammt.

Wo sind die Flaschen hergestellt?

Unsere Kupferflaschen gehören sich zum Kunsthandwerk und werden in Indien handgefertigt. Wir arbeiten vor Ort mit einem kleinen Familienbetrieb zusammen, der diese Kunst seit Generationen ausübt.

Das Thema Kinderarbeit, Mindestlohn und Zertifizierungen?

Wir arbeiten mit einem kleinen Familienbetrieb zusammen, der die Kupferprodukte exklusiv für Forrest & Love herstellt. Die Kunsthandwerker, die Forrest & Love sowie unsere Private Label Produkte anfertigen, sind Traditionskünstler in der x‘ten Generation in der Familie. Die Fertigungsprozesse werden durch uns streng überwacht und zu fairen Konditionen entlohnt. Kinderarbeit findet keinesfalls statt. Wir tragen eine wichtige Verantwortung und sind dessen bewusst. Die Kupferflaschen werden in Indien von TÜV Rheinland geprüft und auf höchste Materialqualität und Lebensmittelechtheit zertifiziert.

Ist die Flasche auch eine Isolierflasche? Hält Sie länger kühl oder heiss?

Die Kupferflaschen sind keine Isolierflaschen. Diese halten jedoch das Wasser immer kühler als Raumtemperatur und dabei leiten positive Kupfereigenschaften in dem Wasser an. Lauwarmes Wasser kann man in die Flasche geben. Durch heisses Wasser wird die Flaschen jedoch auch heiss und evtl. für eine kurze Weile nicht mehr greifbar.

Hält die Kupferflasche dicht?

Der Silikonring hält die Flasche im täglichen Gebrauch dicht!
Fragen zur Verwendung

Ist Ihre Kupferflasche nur für stilles Wasser gegeignet?

Ja. Wir empfelen die Flasche nur für stilles Wasser zu verwenden – am besten sogar das Leitungswasser (aus der Trinkwasserleitung) in der Flasche lagern. Sie werden merken, dass das Wasser nach einigen Stunden weicher wird und dadurch reiner und alkalischer schmeckt – sowie das natürliche Flusswasser.

Darf man Tees oder Wasser mit Früchten oder Säfte in der Flasche lagern?

Wir sind Ayurveda Followers und möchten mit unseren Produkten den Kunden die Ayurveda-Vorteile des Kupferwassers anbieten. Laut Ayurveda darf man nur stilles Wasser (raum Temperatur) in der Flasche lagern. Säuerliche Früchte, Getränke oder Milch können negativ auf das Kupfer reagieren.

Wie schmeckt das Wasser aus einer Kuperflasche?

Tatsächlich hat es keinen metallischen Geschmack! Der Geschmack wird generell als frisch und rein empfunden – sowie das Flusswasser.

Wie lange soll man das Wasser in der Flasche lagern, sodass es mit Kupfer positiv geladen wird?

Bereits nach ca. vier Stunden merken Sie schon, dass das Wasser alkalischer und weicher wird. Laut Ayurveda ist es empfolen, stilles Wasser im Kupfergefäss übernacht (ca. acht Stunden) zu lagern und auf leeren Magen oder Tagsüber zu trinken.

Wie lange ist das gelagerte Kupferwasser trinkbar?

Wir empfelen eine maximale Lagerungszeit von 24 Stunden. Die optimale Lagerungszeit ist zwischen 8 Stunden – 16 Stunden.
Reklamationsfragen und Lösungen

Ich habe die Flasche vor ein paar Tagen gekauft, die ist jedoch nicht auslaufsicher. Was kann ich tun?

Da jedes Stück ein Unikat ist und handgefertigt wird, kann es Mal vorkommen, dass ein Deckel vertauscht wurde oder nicht ganz genau passt. Dadurch kann das Wasser aus der Flasche austropfen. Folgende Ursachen könnten vorliegen:

Zu dünner oder kaputter Gummiring:

Lösung: Bitte fragen Sie beim Laden, wo Sie Ihre Flasche gekauft haben nach einem Ersatzgummiring. Wir versorgen unseren Händlern mit kostenlosen Ersatzringen für eine schnelle Abwicklung der Reklamationsfälle.

Der Deckel passt nicht richtig zu der Flasche:

Lösung: Auch hier können Sie nach einem Ersatzdeckel in dem Laden fragen, wo Sie Ihre Flasche gekauft haben. Wenn Sie Ihre Einkaufsquittung dabei haben, können Sie gerne den Flaschen Deckel umtauschen.

Der Flaschenmund hat sich mit der Zeit verzogen:

Wir arbeiten mit 99,7% reinem Kupfer. Da Kupfer ein weiches Metal ist, reagiert es auf sehr heisse und kalte Temeperturen. Wir empfelen daher, dass Sie kein heibes Wasser in der Flasche giessen. Zudem ist es wichtig, dass die Flasche schonend behandelt wird. Ein fahrlässiger Umgang mit der Metalfalschen könnte die Flasche verformen lassen.
Reinigungstipps

Sollte man die kupferwasserflasche vor dem ersten Gebrauch reinigen?

Wir empfehlen die Flaschen vor dem ersten Gebrauch mit etwas warmen Wasser auswaschen. Aufgrund der Handarbeit kann es gelegentlich zu Rückständen in der Flasche kommen.

Wie reinige ich die Kupferflasche oder den Kupferbecher?

Die Kupferflaschen und -Becher werden aussen mit einem lebensmittelsicheren Lack beschichtet. Im inneren ist das Kupfer naturbelassen. Sie brauchen Ihre Flasche von Aussen kaum reinigen. Sie können Ihre Flasche einmal in der Woche am besten mit einem Entkalkerpulver oder etwas Zitronensäure reinigen – genauso wie man einen Wasserkocher reinigt. Einen Esslöffel Zitronensäure (am besten im Pulverform) in der Flasche geben, heisses Wasser reingiessen und 5 min wirken lassen. Die Flasche glänzt von innen wie neu und ist sofort geruchsfrei. Kupfer wirkt anti-bakteriell und selbst-sterelisiernd und benötigt daher sehr wenig Pflege.

Wie reinige ich Grünspann oder Kalkablagen aus der Flasche?

Mit der Zeit wird die Flasche von Innen durch Oxidationdunkler oder es können Kalkablagerungen oder Grünspann in der Flasche bilden. Die Innenseite patiniert ebenfalls, dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Qualität des in der Flasche gelagerten Wassers. Das Wasser in Deutschland ist bekanntlich etwas härter und kalkhaltiger und strengt daher die Kupferflasche etwas härter an. Kalkablagerungen beim Wasser sind auch keine Seltenheit. Sie können Grünspann oder Kalkablagerungen ganz einfach mit einem Entkalkerpulver oder etwas Zitronensäure reinigen – genauso wie man einen Wasserkocher reinigt. Einen Esslöffel Zitronensäure (am besten im Pulverform) in der Flasche geben, heisses Wasser reingiessen und 5 min wirken lassen. Die Flasche glänzt von innen wie neu und ist sofort geruchsfrei.

Wichtig zu wissen: Die Flasche wird innen drin dunkel, dies ist normal, das Wasser sollte jedoch immer klar sein. Falls Sie grünliche Verfärbung feststellen, einfach mit etwas Zitronensäure oder mit einem Entkalkerpulver reinigen. Die Flecken gehen sofort weg und die Flasche glänzt wie neu. Falls Verfärbungen innen trotzdem erkennbar sind, bitte ein Bild an uns schicken (info@forrestandlove.com), damit wir dies uns anschauen können und Ihnen entsprechend beraten können

Sind Forrest & Love Kupferflaschen und Becher Spülmaschinenfest?

Da die Aussenseite der Flasche lackiert ist, empfelen wir die Handreinigung. Kupfer ist anti-bakteriell und selbst-sterelisiernd und benötigt daher sehr wenig Pflege. Einmal mit warmen Wasser ausspülen und sofort abtrocknen ist genung Pflege für die Flasche.

 


FORREST & LOVE GbR.
Vilniusstrasse 6, 80992
München, Deutschland

info@forrestandlove.com
catalogue

Lookbook 2020